Info-Einkaufen

Shopping aktuell

Derzeit neu im Kino

Posted by admin on Juni - 22 - 2011

Das aktuelle Kinoprogramm bietet auch in diesem Monat wieder einige interessante Highlights, die den Besuch eines ortsansäßigen Lichtspielhauses empfehlenswert machen. Eine Übersicht aktueller und unterhaltsamer Kinoproduktionen findet sich in folgendem Artikel.

Hangover 2 

Die bereits aus dem ersten Teil bekannten Freunde Phil, Alan, Stu und Doug begeben sich auch in der von den Fans langersehnten Fortsetzung wieder in haarsträubende Abenteuer, diesmal im exotischen Thailand. Hatte man angesichts der skurrilen Ereignisse in Las Vegas für diesen Trip eigentlich ein ruhiges und besinnliches Essen vor Stu’s Hochzeit geplant, gerät auch im Land des Lächelns schließlich alles ausser Kontrolle. Bradley Cooper, Ed Helms und Zach Galifianakis sind erneut in den Hauptrollen zu sehen. Hangover 2 ist ein irrwitziger Spaß für Freunde des Vorgängers, der ab 12 Jahren freigegeben ist.

X-Men: Erste Entscheidung

Im mittlerweile vierten Teil der X-Men Reihe wird die Entstehung dieser aussergewöhnlichen Gruppierung in den 60-er Jahren nacherzählt und gilt bei Fans des Franchise bereits als beste aller vier X-Men Verfilmungen. Zwar müssen Anhänger von Hugh Jackmann auf dessen Rolle als Wolverine im vierten Film verzichten, können diesen aber 2012 im eigenständigen X-Men Spin Off „Wolverine“ auf der großen Leinwand erleben.
Neben Kevin Bacon spielen u.a. Bill Milner und Jennifer Lawrence im vierten Teil mit.
„X-Men: Erste Entscheidung“ ist ein actionreiches Effektspektakel, welches zu begeistern weiß und ist in Deutschland ab 12 Jahren freigegeben.

Source Code

Publikumsliebling Jake Gyllenhaal („Brokeback Mountain“) verkörpert in diesem Actionthriller einen Soldaten, der durch die Teilnahme an einem geheimen Regierungsprogramm den Attentäter eines Bombenanschlags ausfindig machen soll, der in einem fahrenden Zug stattfindet. Für diese Aufgabe schlüpft er in den Körper eines sich im Zug befindlichen Passagiers und hat fortan nur 8 Minuten Zeit, um sich auf die Suche nach dem Täter zu machen. Neben Jake Gyllenhaal spielen u.a. Michelle Monaghan und Jeffrey Wright in diesem packenden Thriller die Hauptrollen. 93 packende Minuten für Zuschauer ab 12 Jahren sind ihr Eintrittsgeld in jedem Fall wert.

Gregs Tagebuch 2: Gibt’s Probleme?

Die zweite Verfilmung der erfolgreichen Kinderbuchreihe von Jeff Kinney kann auch diesmal das junge Publikum vollstens überzeugen. Greg Heffley besucht nun die siebte Klasse und hat sich in die neue Schülerin Holly verguckt. Zu dumm nur, daß diese nicht viel von ihm wissen möchte. Hinzu kommen erneut die alltäglichen Gefechte zwischen ihm und seinem fiesen Bruder Rodrick, welche seinen Tagesablauf nicht unbedingt zu einem Höhepunkt gestalten. Die Hauptdarsteller Zachary Gordon als Greg und Devon Bostick als Rodrick sind auch im zweiten Teil erneut mit von der Partie. Kinder ab 6 Jahren werden an dieser kunterbunten Klamauk-Komödie sicherlich ihre helle Freude haben.

Fazit: Viele Filme, Videos und Trailer im Internet bieten einen ersten Vorgeschmack auf die aktuell im Kino laufenden Filme. Ihr Gesamtpotential beweisen diese allerdings erst auf der großen Leinwand – Also auf ins nächste Kino.

 

Comments are closed.