Info-Einkaufen

Shopping aktuell

Babyspielzeug – was ist zu beachten?

Posted by admin on März - 4 - 2013

Hochwertiges Babyspielzeug muss unterschiedliche Kriterien erfüllen und nicht nur einfach ohne verschluckbare Kleinteile produziert sein. Da es eine große Vielfalt an Babyspielzeug gibt sind Eltern oft unsicher, welche Produkte sich wirklich eignen. Natürlich soll das Baby Spaß mit dem Spielzeug haben und sich über das Geschenk freuen. Dabei ist aber der gesundheitliche Aspekt besonders wichtig. Eltern sollten sich ausschließlich für Babyspielzeug renommierter Hersteller entscheiden und damit einen Kauf ausschließen, bei dem giftige Substanzen durch Farben oder Kleber mit dem Baby in Berührung kommen und die Gesundheit beeinträchtigen können.

Empfehlungen und Testberichte nutzen
Anhand der Erfahrungen anderer Eltern und den Ergebnissen von Stiftung Warentest und anderen Produkttestern lässt sich herausfinden, welches Babyspielzeug in hohem Maße überzeugt und als ungefährlich und von Babys geliebt gilt. Da Babys alles mit dem Mund befühlen und das Spielzeug mit Speichel in Berührung kommt, dürfen bei Spielsachen für Babys ausschließlich Materialien verwendet werden, die auch in Kombination mit Speichel keine giftigen Dämpfe oder Farbstoffe absondern. Die Unbedenklichkeit ist anhand hoher Sicherheitsstandards im europäischen Raum geregelt und für alle Hersteller gleichermaßen bindet. Kaufen Eltern Spielzeug europäischer Hersteller können sie sich auf die Unbedenklichkeit in der Nutzung verlassen und geprüfte Qualität erhalten. Wie nachhaltig ein Spielzeug wirklich ist und ob sich ein teures Produkt als hochwertiges Babyspielzeug aufzeigt, wird von anderen Käufern in Rezensionen aufgezeigt. Diese können als hilfreiche Informationsquelle genutzt und neben den amtlichen Testberichten in eine Kaufentscheidung einbezogen werden.

Kein Risiko beim Kauf eingehen
Von Spielzeugen aus Billigländern und vorwiegend aus dem asiatischen Raum ist aufgrund hoher Risiken abgeraten. Nicht nur die Fertigung kann hier zu Gefahren beim Bespielen führen. Auch die überhaupt nicht strengen Kontrollen zur Unbedenklichkeit und Sicherheit sind ein Risiko, welches bei Babyspielzeug schlimme Folgen nach sich ziehen kann. Wer hier aufgrund von Billigangeboten sparen möchte, setzt die Gesundheit von Babys und Kleinkindern aufs Spiel und tätigt keinen guten und vorteilhaften Kauf. Zahlreiche Spielzeuge renommierter Markenhersteller sind auf dem Markt erhältlich und anhand ihrer Eignung nach Altersgruppe definiert. Eltern tun sich und ihrem Baby einen großen Gefallen, in dem sie sich für hochwertige Spielzeuge in geprüfter und sicherer Qualität aus europäischer Produktion entscheiden.

 

Comments are closed.